// Obwohl ich dachte, es hätte es sich herumgesprochen
// bekomme ich immer wieder Anfragen, warum Programme mit
// Währungs-Funktionen, welche unter XP laufen, bei Windows 7
// zu Fehlern führen. Das kann man vermeiden, wenn man die
// entsprechenden Variablen zu Programmanfang neu definiert:


// Getestet mit D4 unter W7

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);  
begin 
  CurrencyFormat := 3; 
  NegCurrFormat := 8; 
  ThousandSeparator := '.'; 
  DecimalSeparator := ','; 
  CurrencyDecimals := 2; 
  DateSeparator := '.'; 
  ShortDateFormat := 'dd.MM.yyyy'; 
  LongDateFormat := 'dddd, d. MMMM yyyy'; 
  TimeSeparator := ':'; 
  TimeAMString := ''; 
  TimePMString := ''; 
  ShortTimeFormat := 'hh:mm'; 
  LongTimeFormat := 'hh:mm:ss'; 
  CurrencyString := '€'; 
// ... 
end;



 

Zugriffe seit 6.9.2001 auf Delphi-Ecke